Vital for your life

Apfel – Radischensprossen Salat

Hinterlasse einen Kommentar

Apfel - Radischensprossen Salat von-vital-for-your-life-vegan-food-blog

In diesem Salat trifft Süße auf Schärfe. In unserem Rezept zeigen wir Dir wie schnell und einfach das geht!

Zutaten für den Apfel – Radischensprossen Salat:

 

3 Äpfel

2 handvoll Radischensprossen

schwarzer Sesam (am besten gemahlen)

 

Zutaten für das Dressing

 

2 EL Mandelpüree

2 EL Apfelessig

etwas Wasser

 

Zubereitung des Apfel – Radischensprossen Salates:

 

1. Äpfel mit einem Gemüsehobel in kleine Streifen raspeln.

2. Mandelpüree, Apfelessig und Wasser zu einem Dressing verrühren. Je nach gewünschter Konsistenz und Geschmack, kann man die Menge der Zutaten für das Dressing variieren.

3. Alle Zutaten für den Salat und das Dressing in einer Schüssel vermischen.

4. Auf einem Teller nett anrichten und mit schwarzem Sesam bestreuen.

Fertig ist Dein selbst gemachter Apfel – Radischensprossen Salat!

 

Unser Tipp: Viele weitere Rezepte findest Du auch in unserem gratis eBook !!!

 

 

Wenn Dir dieses Rezept gefällt, so würden wir uns freuen, wenn Du es mit Deinen Freunden im Social-Media teilst!

Autor: vitalforyourlife

Wir sind Anja & Martin mit unseren Zwillingen Leander & Janosch. Auf unserem Vegan Food Blog bekommst Du jede Menge tolle Rezepte, Empfehlungen und Informationen für Deine gesunde Ernährung! „Unser Motto für ein gesundes und glückliches Leben ist die überwiegend basische, naturbelassene und pflanzliche Vollwertkost!“ Wir sind davon überzeugt, dass diese Form der Ernährung der Schlüssel für eine gesündere und bessere Welt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s