Vital for your life

Bananenkuchen mit Walnüssen (vollwertig, zuckerfrei, vegan)

2 Kommentare

Bananenkuchen Rezept von Vital for your life Vegan Food Blog

Hier darf ruhigen Gewissens genascht werden, denn dieser Bananenkuchen ist aus Vollkornmehl und ohne Raffinade Zucker!

Zutaten für den Bananenkuchen:

500 g sehr reife Bananen

80 g grob gehackte Walnüsse (nach belieben Pekanüsse, Kokosraspel)

80 g Rosinen (nach belieben Gojibeeren, Maulbeeren, Cranberries)

80 g frisch gemahlenes Mehl aus Dinkel (oder Dinkelvollkornmehl)

1 TL Backpulver

1 TL Natron

½ TL Zimt

125 g zarte Haferflocken (wahlweise glutenfrei)

100 ml Rapsöl

1 EL Apfelessig

1 Prise Salz

½ TL Kurkuma (optional für die gelbe Farbe)

Zubereitung des Bananenkuchens:

1. Die Bananen zerdrücken, Walnüsse und Rosinen dazugeben und unterrühren.

2. Dann das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Zimt und Haferflocken vermengen und portionsweise darüber sieben, alles vermischen und das Rapsöl hinzufügen bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Zum Schluss den Apfelessig dazugeben.

3. Jetzt den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und eine Kastenform (24cm) einfetten.

4. Den Teig in die Form füllen und den Bananenkuchen für 30 Minuten backen. Nach dem Backen vorsichtig, damit er nicht zerbricht, auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

5. Zum Verzieren nach belieben Kuvertüre verwenden und optional noch mit getrockneten Bananenstückchen verzieren.

Fertig ist Dein selbst gebackener Bananenkuchen mit Walnüssen!

 

Unser Tipp: Ebenso kann der Kuchen auch als Muffins zubereitet werden. Dabei verringert sich allerdings die Backzeit um 10 Minuten. Viele weitere Rezepte findest Du auch in unserem gratis eBook !!!  😉

 

 

Wenn Dir dieses Bananenkuchen – Rezept gefällt, so teile es mit der großen weiten Welt!

Advertisements

Autor: vitalforyourlife

Wir sind Anja & Martin mit unseren Zwillingen Leander & Janosch. Auf unserem veganen Food-Blog bekommst Du jede Menge tolle Rezepte, Neuigkeiten und Informationen für Deine gesunde Ernährung! Wir möchten unser Wissen und unsere Erfahrung mit Dir teilen, deshalb sei auch Du mit dabei! Und nun lasst uns gemeinsam in eine neue Welt mit purer Lebensfreude starten! Was Du selbst für Dich tun kannst und was für dein Leben von entscheidender Bedeutung ist, möchten wir mit Dir herausfinden! Wohin mag die Reise gehen?

2 Kommentare zu “Bananenkuchen mit Walnüssen (vollwertig, zuckerfrei, vegan)

  1. Hallo ihr beiden

    Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Hab heute Bananenmuffins mit den Zutaten vom Kuchen gemacht. Seeehr lecker und saftig. Hatte allerdings nur schöne gelbe Bananen daheim, die nicht so süß waren, hab dann einfach noch ein bisschen Agavendicksaft dazugetan.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s