Vital for your life

vegan, gesund und vollwertig

Veganer Kalter Hund / Kalte Schnauze

Ein Kommentar

veganer Kalter Hund Kuchen Rezept von Vital for your life vitalforyourlife

Dieser süße vegane Kalter Hund aus der Kastenform ist Oma‘s Klassiker und „heißbegehrt“ bei jedem Kindergeburtstag. Wer kennt ihn nicht?

Zutaten für den veganen Kalter Hund:

250 g Kokosfett

1 Tafel Zartbitterschokolade

250 g Puderzucker

1 EL Kakao

vegane Butterkekse (Rezept)

Zubereitung:

1. Kokosfett bei milder Hitze in einem Topf schmelzen.

2. Zartbitterschokolade darin auflösen und zum Schluss Puderzucker sowie Kakao dazu sieben und alles zu einer homogenen Flüssigkeit verrühren.

3. Nun die flüssige Masse soweit abkühlen lassen bis sie streichfest wird.

4. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und die Schokomasse mit den Keksen darin schichten. Dabei mit einer Schokoschicht beginnen und auch enden.

5. Sind alle Zutaten verbraucht so sollte der Kuchen für mehrere Stunde im Kühlschrank, besser sogar über Nacht durchkühlen.

Fertig ist Dein selbst gemachter veganer Kalter Hund!

 

Unser Tipp: Serviere den veganen Kalten Hund am besten bei Zimmertemperatur, da das Kokosfett im Kuchen dann nicht mehr so hart ist und er sich besser schneiden lässt.

Viele weitere Rezepte findest Du auch in unserem gratis eBook !!!   😉

 

 

Wenn Dir dieses vegane Kalter Hund – Rezept gefällt, so teile es mit der großen weiten Welt!

Advertisements

Autor: vitalforyourlife

Wir sind Anja & Martin mit unseren Zwillingen Leander & Janosch. Auf unserem veganen Food-Blog bekommst Du jede Menge tolle Rezepte, Neuigkeiten und Informationen für Deine gesunde Ernährung! Wir möchten unser Wissen und unsere Erfahrung mit Dir teilen, deshalb sei auch Du mit dabei! Und nun lasst uns gemeinsam in eine neue Welt mit purer Lebensfreude starten! Was Du selbst für Dich tun kannst und was für dein Leben von entscheidender Bedeutung ist, möchten wir mit Dir herausfinden! Wohin mag die Reise gehen?

Ein Kommentar zu “Veganer Kalter Hund / Kalte Schnauze

  1. Pingback: Vegane „Butterkekse“ | Vital for your life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s